Kranich-Fans

Informieren Sie sich in der MOORWELTEN-Ausstellung darüber, wie der Kranich von den Erfolgen des Moorschutzes in der Diepholzer Moorniederung profitiert. Die Diepholzer Moorniederung ist als sogenanntes Trittsteinbiotop ein fester Bestandteil auf dem Zugweg der Kraniche geworden. Mit mehr als 20 Brutrevieren gehört die Diepholzer Moorniederung außerdem zu den westlichsten Brutarealen Europas.

 

Kraniche am Moorrand Foto BUND F. NiemeyerRastende Kraniche sind in der Diepholzer Moorniederung sowohl im Frühjahr als auch im Herbst zu beobachten. Die weiten Moorflächen und deren Umgebung bieten den scheuen Zugvögeln beste Bedingungen für Rast und Nahrungsaufnahme auf ihrer langen Reise.

Während im Frühjahr ein biologischer Druck besteht, frühzeitig in die angestammten Brutgebiete zurückzukehren,  haben Kraniche im Herbst mehr Zeit. Sie führen die noch unerfahrenen Jungen mit sich und nutzen die günstigen Nahrungsbedingungen in den Rastgebieten. Wenn die Futtersituation und das Wetter gut sind, bleiben sie gerne ein paar Tage oder Wochen an einem Rastplatz.

Weitere Informationen zu Kranichen finden Sie unter www.bund-dhm.de.

 

KR145 RW web
Kranich-Exkursionen

Kraniche „live“ zu sehen gehört zu den Highlights eines Besuches in der Region. Die MOORWELTEN bieten erlebnisreiche und informative Exkursionen zu den Kranich-Beobachtungspunkten in der Diepholzer Moorniederung.

Am 15. Oktober geht es wieder los! Kranichvorträge und Führungen jeden Mittwoch und jeden Samstag, Beginn um 14 Uhr bei den MOORWELTEN

Laden Sie hier unseren Kranichwochen-Flyer herunter.

Die Kernzeit der Kranichrast in der Diepholzer Moorniederung ist in der Regel von Mitte Oktober bis Ende November. Informieren Sie sich in den MOORWELTEN über aktuelle Kranichzahlen und Beobachtungsplätze. Die MOORWELTEN-Ausstellung bietet eine eindrucksvolle Darstellung des Naturraums Hochmoor. Hier folgen Sie dem Kranich auf seinem langen Weg durch Europa. Folgen Sie uns auf einer der geführten Kranichexkursionen.

 

Geführte Kranichexkursionen

Die MOORWELTEN bieten erlebnisreiche und informative Exkursionen zu den Kranich-Beobachtungspunkten in der Diepholzer Moorniederung.

In der Zeit vom 15. Oktober bis 26. November bieten wir jeden Mittwoch und Samstag einen Kranichvortrag mit anschliessender Fahrt zu ausgewählten Beobachtungsplätzen. Beginn ist jeweils um 14 Uhr,  mit Beginn der Winterzeit um 13 Uhr  mit einer Führung durch die MOORWELTEN-Ausstellung. Ende ist gegen 19 Uhr. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Auch an anderen Tagen organisieren wir Ihnen gern auf Anfrage eine geführte Tour zu den Kranichbeobachtungsplätzen.

 

Kranich-Frühstücksbuffet

Für frühaufstehende Kranichfreunde haben die MOORWELTEN das Kranich-Frühstücksbuffet. Hier kommen Sie nach Ihrer Frühexkursion zu den Beobachtungspunkten an den Kranichschlafplätzen wieder zu Kräften. Bitte melden Sie sich für das Frühstücksbuffet mindestens zwei Tage vorher an. Das Buffet wird ab 10:00 Uhr und nach Vorabanmeldung für Gruppen ab 15 Personen angeboten. Der Preis liegt bei 12,50 Euro pro Person.

Melden Sie sich jetzt an