Moor-Erlebnisführungen in den Moorwelten

Streifzug durch das Neustädter Moor

Auf Anfrage bieten die MOORWELTEN Moor-Erlebnisführungen an. Das Moor mit allen Sinnen zu erleben, steht dabei im Vordergrund. Die Führungen beginnen jeweils um 13 Uhr mit dem Besuch der MOORWELTEN-Ausstellung und der Multivisionsshow. Anschließend bringt die Moorbahn die Teilnehmer in das nahegelegene Neustädter Moor, wo ein ein(e) zertifizierte(r) Natur- und Landschaftsführer(in) Sie über den „Moorpadd“ begleitet und die Entstehung der Moore, ihre Renaturierung und heutige Pflegemaßnahmen erklärt, veranschaulicht durch eigene Erlebnisse im und am Moor.

Hier erleben Sie die Eigenart und Schönheit des Hochmoores. Sie erfahren mehr über die ökologische Bedeutung der noch verbliebenen natürlichen Hochmoorrelikte und der renaturierten Hochmoorflächen. Je nach Saison lassen sich außerdem die verschiedensten hochmoortypischen und zum Teil seltenen Vogel- und Pflanzenarten beobachten. Anschließend bringt die Moorbahn die Teilnehmer wieder in die MOORWELTEN zurück, wo sie gegen 17 Uhr ankommen werden, so dass noch Zeit bleibt für eine Stärkung im MOORWELTEN-Bistro.
 

Informationen zur Buchung:

Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 5 Personen, weshalb eine Anmeldung bei den MOORWELTEN erforderlich ist (Tel.: 05774/9978220 oder info@moorwelten.de). 

Ort: Beginn und Ende dieser Führung ist in den MOORWELTEN,

Auf dem Sande 11, Wagenfeld-Ströhen

Preis: 17,50 Euro für Erwachsene, 10,- Euro für Kinder (4-17 Jahre).
Hierin sind enthalten die Moorbahnfahrt, die Führung und der Eintritt in die MOORWELTEN-Ausstellung.

 

Erpo Ismer 4 2

Erpo Ismer 11

 

Bildnachweise:

Oben: Brockhaus

Mitte und unten: Ismer