Zweitägige Fotoexpedition

Mit dem Fotoapparat auf Entdeckungsreise zu den Naturwundern im Hochmoor und Niedermoor

Besonders im Frühling bieten die Moore viele Fotomotive, auf die der Natur- und Landschaftsführer Erpo Ismer bei seiner Führung hinweist, die in Kooperation mit den Moorwelten angeboten wird. Am frühen Morgen und in den späten Nachmittagsstunden hat man die besten Möglichkeiten Motive mit der Kamera einzufangen.

© Ole Krome

 

Besonders im Frühling bieten die Moore viele Fotomotive, auf die der Natur- und Landschaftsführer Erpo Ismer bei seiner Führung hinweist, die in Kooperation mit den Moorwelten angeboten wird. Am frühen Morgen und in den späten Nachmittagsstunden hat man die besten Möglichkeiten Motive mit der Kamera einzufangen.

Termin: 28.04.2018, 17 Uhr bis zum Sonnenuntergang
Treffpunkt: Parkplatz bei der Schäferei am Kleinen Turm im Neustädter Moor, Langer Berg, 49419 Wagenfeld-Ströhen

Termin: 29.04.2018, 5.45 Uhr bis ca. 9 Uhr
Ab 9 Uhr Frühstück und Besprechung der Fotos in den Moorwelten
Treffpunkt: Parkplatz beim Großen Turm am Neustädter Moor, Hochmoorweg, 49419 Wagenfeld-Ströhen

Kosten: 45 € (Mindestteilnehmerzahl 5 Personen, Maximalteilnehmerzahl: 15 Personen)
Anmeldung bis 2 Tage vorher unter 05774-9978220 oder info@moorwelten.de möglich.


Zurück zur Übersicht