Lange Kranichnacht am 1.11.15

Der Höhepunkt der Kranichsaison in der Diepholzer Moorniederung!

Multivisionsshow von Carsten Linde - Zweisprachige Kranich-Beobachtungstour - Abendbuffet und Livemusik in der Kranich-Lounge mit den Lounge-Lizards

Melden Sie sich bereits zum warmen Frühstücksbuffet in den MOORWELTEN um 10.00 Uhr an. Echte Kranichenthusiasten sind zuvor schon ab Sonnenaufgang auf Kranichbeobachtung in der Diepholzer Moorniederung.

Programm der Langen Kranichnacht:

13:00 -14:30 Uhr - Kranich-Multivisionsshow von Carsten Linde.

14:30 -18:30 Uhr - Kranich-Beobachtungstour

Ab 18:30 Uhr gibt es in den MOORWELTEN ein Abendbuffet, begleitet von leichter Livemusik der Gruppe „Lounge Lizards“.

Ende der Veranstaltung ist 22 Uhr.

 

Kosten: 15 Euro pro Person für Vortrag und Livemusik.Kinder erhalten 50% Rabatt.

Eine Anmeldung zu den Vorträgen und zu der Führung ist erforderlich.

 

Kranichführung:

In einem spannenden Vortrag mit eindrucksvollen Bildern werden, die Lebensweise und Ökologie der Kraniche erklärt. Jessica Meißner (Dipl. Biologin) und Erpo Ismer (Zertifizierter Natur- und Landschaftsführer) können detailliert von den Schutzbemühungen rund um die Kraniche und die Moore berichten. Erpo Ismer kann von den ersten Kranichen im Neustädter Moor berichten.

Vor der Fahrt zum Abendeinflug in das Uchter Moor oder Neustädter Moor werden gezielt die Nahrungsflächen der Kraniche angefahren.Die Exkursion findet in einem Bus statt, um die Störung der sensiblen Vögel möglichst gering zu halten.

Die Plätze sind limitiert, in begrenzten Umfang werden Ferngläser gestellt.

Kosten: 29 Euro für Kranichfühung mit Busfahrt.

 

Lounge Lizards

 

Für das musikaische Abendprogramm sogen die „Lounge Lizards“:Elegant und heiter, entspannt und doch gut gewürzt - die „Lounge Lizards“ sorgen stets für eine musikalische Erfrischung. Man darf gespannt sein auf jazzige, soulige und bisweilen rockige Klänge, ausgewählte Lieder aus den letzen sieben Jahrzehnten werden von den „Lounge Lizards“ neu interpretiert. Ein Ohrenschmaus.

lounge lizards

 

 


Zurück zur Übersicht