Niedersachsen stärkt Qualitätstourismus

Die MOORWELTEN - Europäisches Fachzentrum Moor und Klima Wagenfeld als einer der ersten barrierefreien Betriebe in Niedersachsen ausgezeichnet.

Die MOORWELTEN - Europäisches Fachzentrum Moor und Klima Wagenfeld als einer der ersten barrierefreien Betriebe in Niedersachsen ausgezeichnet.

Am 23.5.2015 wurden am Alfsee insgesamt 33 Betriebe aus Niedersachsen mit den Qualitätszertifikaten „Reisen für Alle“, „KinderFerienLand“ und „ServiceQualität Deutschland in Niedersachsen“ ausgezeichnet. Für die Landesregierung ist die Verbesserung des Qualitätsmanagements im Tourismus ein integraler Bestandteil zur weiteren Stärkung des Leitmarktes Tourismus in Niedersachsen.

„Jeder soll möglichst barrierefrei reisen und die vielfältigen Freizeitangebote nutzen können. Es ist wichtig, die gesamte touristische Servicekette so weit wie möglich barrierefrei zu gestalten. Davon profitieren alle – Menschen mit Behinderung, Mobilitätseingeschränkte, ältere Menschen sowie natürlich auch Familien mit Kleinkindern.“, so Jan Grabowsky vom Europäischen Fachzentrum Moor und Klima Wagenfeld.

Barrierefreies Reisen als Schlüsselaufgabe bei der qualitativen Tourismusentwicklung in Niedersachsen

Im Rahmen der gestrigen Veranstaltung wurden die ersten acht Betriebe mit der bundesweit einheitlichen Zertifizierung für Barrierefreiheit „Reisen für Alle“ ausgezeichnet. Niedersachsen setzt seit Anfang 2015 das bundesweit einheitliche Kennzeichnungs- und Zertifizierungssystem „Reisen für Alle“ um. Dazu Carolin Ruh, Geschäftsführerin der TourismusMarketing Niedersachsen GmbH: „Wir wollen den barrierefreien Tourismus in Niedersachsen noch weiter ausbauen. Die Urlauber sollen unkompliziert in den Urlaub fahren können. Das Zertifikat „Reisen für Alle“ schafft Transparenz für die Reisenden . Die gesamte touristische Servicekette – von der Anreise über den Aufenthalt bis hin zur Gästebetreuung und -information wird erfasst. Zugleich unterstützen wir mit einheitlichen Qualitätskriterien und verlässlichen Kennzeichen das Tourismusmarketing im In- und Ausland.“ Bis Ende 2015 sollen in Niedersachsen rund 100 Betriebe für das Zertifikat „Reisen für Alle“ zertifiziert werden.


Zurück zur Übersicht