"Der fliegende Kranich"

Kranich-Qigong in den Moorwelten am Freitag, 12. Oktober

Entspannen Sie Körper, Seele und Geist bei Qigong und anschließender Fahrt zu den Kranich-Schlafplätzen

Beginn: 14 Uhr
Ende Qigong: ca. 17 Uhr
Ende Veranstaltung: ca. 19 Uhr

© Kranich (Foto: Oliver Lange)


In der asiatischen Mythologie gilt der Kranich als Glücksvogel. Kein Wunder also, dass die Qigong-Form „Der Fliegende Kranich“ zu den schönsten und am meisten geübten Qigong-Formen zählt. Die ruhigen, fließenden Bewegungen bringen zur Ruhe, entspannen Körper, Seele und Geist und es macht Freude, gemeinsam zu üben. Zusammen mit der Qigong-Lehrerin Susanne Schmitt (www.schmitt-susanne.de) können Sie diese Bewegungen kennenlernen und praktizieren.

Sie benötigen lediglich bequeme Kleidung (es muss keine Sportkleidung sein), warme Socken oder bequeme Schuhe und Lust, etwas Neues kennenzulernen.

Anschließend begleitete Fahrt in Fahrgemeinschaften vorbei an den Nahrungsflächen zu den Schlafplätzen der Kraniche mit Beobachtung des Abendeinfluges. 

Beginn: 14 Uhr
Ende Qigong: ca. 17 Uhr
Ende Veranstaltung: ca. 19 Uhr 
Teilnahmegebühr: 50 € (Teilnehmerzahl auf 20 Personen begrenzt)
Hierin enthalten sind die Qigong-Übungsstunden und die begleitete Fahrt zu den Kranichen
Anmeldung bis 5 Tage vorher möglich.


Zurück zur Übersicht