MOORWELTEN-News

Hier finden Sie regelmäßig News von den Moorwelten über...
... neueste Entwicklungen im Haus
... (wissenschaftliche) Projekte, die sich mit dem Moor- und Klimaschutz beschäftigen
... Pflegeeinsätze im Moor
... und vieles mehr

Stand: 13.11.2019

 

Erfahren Sie mehr über die Moorwelten... Hier finden Sie ausgewählte Presseartikel...


News

 

Aktuelle Kranichzahlen

Die Synchronzählungen vom BUND Diepholzer Moorniederung für die Diepholzer Moorniederung vom vergangenen Wochenende und Montag, 2. bis 4. November sind da. Trotz der starken Zugbewegungen in der letzten Woche halten sich noch rund 36.194 Kraniche in der Diepholzer Moorniederung auf, davon 2.938 im Rehdener Geestmoor und 2.420 im Neustädter Moor. 

Weitere Zählungen sind noch für den 16. - 18.11.2019 und den 14. - 16.12.2019 geplant.

Weitere Infos finden Sie HIER.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Kraniche gegen Störungen sehr empfindlich sind. Störungen verunsichern die Vögel, trennen Eltern von ihren Jungen, und eine Flucht verursacht einen zusätzlichen Energieverbrauch, der durch vermehrte Nahrungsaufnahme ausgeglichen werden muss. Nachts schlafen die Kraniche stehend in den flachen Gewässern der wiedervernässten Hochmoore. Diese Schlafplätze müssen geschützt werden. Bei stärkeren Störungen werden Schlafplätze völlig aufgegeben.

Bitte achten Sie daher auf den Schutz der Kraniche. Störungen sind zu vermeiden. Verhaltensregeln können Sie auf dieser Seite des BUND nachlesen.

 

Ehrenamtliche Moorpflegeeinsätze des BUND Diepholzer Moorniederung

Kleine und größere Bäume im Moor mit Motorsägen, Freischneidern und Astscheren entfernen (entkusseln). Schafsüberwege und Dämme ausbessern sowie weitere Pflegemaßnahmen.

Die Pflegeeinsätze finden noch an folgenden Terminen statt:

Samstag, 23.11.2019

Samstag, 25.01.2020 | Samstag, 08.02.2020 | Samstag, 22.02.2020

Dauer: 9 bis 15 Uhr
Treffpunkt: Büro des BUND Diepholzer Moorniederung, Auf dem Sande 11, 49419 Wagenfeld-Ströhen

Weitere Details unter www.bund-dhm.de

 

Zertifikat "Moorwelten" - "Reisen für alle": Fachzentrum in Ströhen ist barrierefrei

Insgesamt 63 Qualitätszertifikate wurden vom Niedersächsischen Staatssekretär aus dem Ministerium Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung, Dr. Berend Lindner, an Betriebe und Anbieter touristischer Dienstleistungen vergeben. Auch das Europäische Fachzentrum Moor und Klima (EFMK) "Moorwelten" in Ströhen freute sich, bei der Verleihungsveranstaltung in Hannover als "Reisen-für-Alle"-Betrieb zertifiziert zu werden.

HIER erfahren Sie mehr darüber. Mehr zum Thema finden Sie HIER.

 

Veranstaltungshinweis Kranichwochen

Ab dem 17. Oktober gehen wieder unsere Kranichwochen los. Auf unserer Veranstaltungsseite erfahren Sie mehr zu unseren Angeboten.

Besonders hinweisen möchten wir auf unsere Veranstaltung "Flügelschlag - Eine Hommage an das Moor", eine Gemeinschaftsausstellung regionaler Künstler anlässlich des 5-jährigen Jubiläums des Europäischen Fachzentrums Moor und Klima | Moorwelten.

 

 

Ausgewählte Presseartikel

 

SERIE: Projekte im EFMK

Seit Mitte des Jahres werden vom Diepholzer Kreisblatt im Rahmen einer Sonderserie Artikel über unser Fachzentrum und die dort ansässigen Projekte veröffentlicht.

Einen Vorbericht finden Sie hier.

Mehr über das Projekt "OptiMoor", bei dem die EFMK gGmbH selbst Vorhabensträger ist, erfahren Sie hier.

Das bei uns im Fachzentrum angesiedelte Projekt "Nachhaltige Erden" wird hier ausführlicher beschrieben. Dieses Projekt läuft Ende November dieses Jahres aus und hat seine Ergebnisse am 23. Oktober 2019 im Rahmen einer Abschlussveranstaltung vorgestellt. Lesen Sie hier mehr darüber.

Über den bei uns ansässigen Landschaftspflegeverband Diepholzer Moorniederung können Sie hier mehr erfahren.

Das Projekt des BUND Diepholzer Moorniederung "Moorland" wird hier ausführlich beschrieben.

Mehr über den Deutschen Verband für Landschaftspflege (DVL), der bereits seit dem Jahr 2016 mit dem „Landesbüro Moor und Klima Niedersachsen“ in unseren Räumlichkeiten vertreten ist, können Sie fünften Teil der Serie nachlesen. Klicken Sie dafür hier.

Die weiteren Projekte und Institutionen folgen.

Unter dem oberen Reiter "Schützen & Forschen" finden Sie die einzelnen Projekte noch einmal im Detail.

 

26. Mai 2019 Ökologisch wertvoll und hübsch - Moorwelten-Mitarbeiter legen Beete für Bienen und andere Insekten an

Bei den Moorwelten in Ströhen gibt es leckeres Essen. Das könnte sich bald rumsprechen bei Wildbienen, Faltern und anderen Insekten, die ein speziell auf sie zugeschnittenes Nahrungsangebot zu schätzen wissen. Denn wo bislang karges Gras wächst, sollen nach und und nach blühende Beete entstehen. Den ersten Abschnitt im Eingangsbereich haben Mitarbeiter der verschiedenen Instititutionen, die Europäischen Fachzentrum Moor und Klima (EFMK) beiheimatet sind, am Donnerstag gemeinsam bepflanzt.

Hier finden Sie den Presseartikel.

 

Weitere Presseartikel finden Sie hier und in unserem Archiv.


Zurück zur Übersicht